Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (FKN)

Seenotsignalmittel Seit dem 01.01.2008 ist es wieder möglich, den Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (FKN, Pyroschein) zu erwerben. Dieser ist unbefristet gültig.

Wir bilden an Original Comet Dummys aus. Diese Dummys werden auch bei der praktischen Prüfung durch die Prüfungsausschüsse benutzt.

Das Sie bei unserem FKN Kurs - Lehrgang,

- eine ausführliche Behandlung Ihrer Fragen
- Informationen aus der Praxis für die Praxis
- wertvolle Tipps und Informationen zur schnellen Umsetzung des Gelernten

erhalten, versteht sich bei uns von selbst.

Um den Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel zu erwerben, werden folgende Anforderungen bei der Prüfung gestellt:

- 16 Jahre.
- Fotokopie eines Sportbootführerscheines.
- 15 Fragen aus 60, das entspricht einem Fragebogen.
  Hierfür ist eine halbe Stunde Zeit.
- Praktische Aufgaben an Fallschirm-Signalrakete, Rauchfackel, Handfackel, Rauchsignale.

           

Falschirmsignalrakete      Rauchfackel             Handfackel            Rauchdose


Die Prüfungen werden vom DMYV oder DSV abgehalten.

Wenn Sie sich im Vorfeld vorbereiten möchten können Sie sich hier den FKN Fragenkatalog vom DMYV und hier den FKN Fragenkatalog vom DSV ansehen/downloaden.
Die Fragenkataloge unterscheiden sich in einigen Fragen

Hier kommen Sie zu den Kursterminen und zur Anmeldung.