Einsteigerkurs (führerscheinfreies Fahren Binnen)

Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die erst einmal in das Thema Wassersport “reinschnuppern“ möchten oder auf eine Prüfung verzichten möchten.

Seit dem 17.10.2012 ist die Grenze zum führerscheinfreien Führen eines Motorbootes von 5 PS (3,68 kW) auf 15 PS (11,03 kW) angehoben worden. Ausnahme ist unter anderem der Rhein. Hier gilt weiterhin, aufgrund internationaler Vorgaben, die 5 PS Grenze.

Auch wenn die führerscheinfreie Grenze nach oben gesetzt wurde und daher erst eine amtliche Prüfung ab 15 PS notwendig ist, sollte der Schiffsführer theoretische und bestenfalls auch praktische Kenntnisse besitzen. Andere Schiffsführer, sowohl Sportschifffahrt wie auch die Berufsschifffahrt, gehen in der Regel davon aus, dass Sie die entsprechenden Kenntnisse besitzen. Bitte enttäuschen Sie diese und Ihre Mitfahrer nicht.

Der von uns angebotene Einsteigerkurs basiert auf unserem Kurs für den Sportbootführerschein mit Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstrassen und dem daraus resultierenden Prüfungsstoff für den amtlichen Sportbootführerschein.

Unsere Ausbilder sind keine Theoretiker sondern Segel- und Motorbootfahrer die sich regelmäßig auf Binnengewässern und Binnenschifffahrtsstrassen bewegen. Wir können daher von uns sagen, dass wir von der Praxis für die Praxis ausbilden.

 Das Seminar dauert einmalig 2,5 Stunden und enthält:

 - das Vermitteln von theoretischem Wissen

 - eine kleine Knotenkunde mit Übung

 - 1 x Lehrbuch (das Buch kann auch für eine spätere SBF Binnen Prüfung genutzt werden)

 - 2 x Tampen (kurze Leinen zum Üben der Knoten)

 - eine Fahrstunde für die praktischen Kenntnisse.

Die Teilnahme am Seminar kostet 100,--€.

Das Seminar kann auch ohne Fahrstunde gebucht werden. Dann reduziert sich der Preis um 25,--€.

Hier kommen Sie zu den Kursterminen und zur Anmeldung.